Eltern-Kind- / Kinderturnen

Sobald Paul mittwochs die Uedemer Sporthalle betritt, ist der Fünfjährige nicht mehr zu bremsen und rennt, was das Zeug hält: Um die Wette mit Ben und Ilay, den anderen Jungs in seinem Alter, oder für sich alleine und einfach so, weil es Spaß macht. „Die Kinder dürfen und sollen sich bewegen, können rennen und sich auspowern“, ermuntert Nadine Kranepuhl, ihre Schützlinge vom Eltern-Kind-Turnen des Uedemer TuS einfach mitzumachen. „In unseren Turnstunden gehen wir ein bisschen zurück so wie es früher war, lassen die Kinder einfach unbeschwert spielen“, erklärt sie das simple Konzept.

Doch so ganz ohne Orientierung geht es dennoch nicht, denn schließlich versucht die Übungsleiterin bei den Kleinen die wichtigen motorischen Grundfertigkeiten wie Laufen, Springen, Werfen, Rollen und Drehen auszubilden: „Corona hat uns gezeigt, dass da einiges aufzuholen ist.“ Mit einfachen Übungen wie dem Aufheben eines Sandsäckens mit den Füßen, dem Rudern mit den Armen, dem Erlernen von Höhe, oder dem Umgang mit allem was wackelt oder schwingt macht die junge Mutter ihre Kleinen fit.

Von Drill kann bei Nadine Kranepuhl keine Rede sein, das Kinderturnen beim UTuS orientiert sich an den dem Alter entsprechenden Bedürfnissen und Fähigkeiten der Kinder. Mit einem Bewegungsparcours macht sie ihren Schützlingen ein entsprechende Angebot: „Der Übungskurs muss aber nicht zwingend abgearbeitet werden, jeder kann so wie er mag.“ Zwei Gruppen leitet Nadine Kranepuhl: Mittwochs kommen die Älteren von 4 bis 7 Jahren zum Kinderturnen in der Regel unbegleitet, Montags (15 bis 16 Uhr und 16 bis 17 ) trifft sie beim Eltern-Kind-Turnen nicht nur die ganz Kleinen von 2 bis 5 Jahren, sondern auch deren Mütter: „Das ist gerade jetzt in der Pandemie eine gute Möglichkeit, sich mal wieder zu treffen.“ Während der Kurs mit den Kleinen bereits voll ist, dürfen sich mittwochs gerne noch Kinder hinzugesellen. Gerne würde die Übungsleiterin die Kurse weiter ausbauen, „wenn das Angebot erweitert werden könnte“, denn die Arbeit mit den Kindern ist für die Uedemerin, die die Kurse von Annelene Pipenbacher übernahm, ein echtes „Herzblut-Ding“.

   

Eltern-Kind-Turnen

Trainingszeiten

Montag:

15:00 – 16:00 Uhr
Zweifachturnhalle

Montag:

16:00 – 17:00 Uhr
Zweifachturnhalle

Kinderturnen

Trainingszeiten

Mittwoch:

14:00 – 15:00 Uhr
Zweifachturnhalle

Mittwoch:

15:00 – 16:00 Uhr
Zweifachturnhalle

Kontakt

Nadine Kranepuhl
E-Mail: kinderturnen@utus.de

Menü