Volleyball

Im Volleyball sorgte der Uedemer TuS landesweit für Aufsehen, weil er den europäischen Gedanken auf sportlicher Ebene austrug, lange bevor von der EU die Rede war. Vom Volleyball-Boom, der durch die olympischen Spiele 1972 in München ausgelöst wurde, wurde nämlich auch der UTuS erfasst. Das Problem: Ohne Halle und mangels Möglichkeiten sich im sportlichen Vergleich gegen Mannschaften aus dem Kreis Kleve und Wesel messen zu können, schlossen sich die Uedemer Volleyballer 1974 mit Hilfe ihres niederländischen Trainers Theo Giesbers als III.

Mannschaft dem VC Montagnards Bergen an und wurden in der dritten Klasse (vergleichsweise Kreisliga in Deutschland) gemeldet. Schon in der 2. Saison schaffte die Mannschaft den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse (vergleichbar Bezirksliga). Ein toller Erfolg, den die niederländische Presse nicht nur sportlich, sondern auch politisch bewertete. Sie beschrieb die sportlich grenzenlose Lösung als ein „UTuS-Kuriosum, das ein vereinigtes Europa auf unterster Ebene in die Tat umgesetzt habe und von Politikern als Beispiel genommen werden sollte.“ Dass es zu dieser einmaligen „europäischen Lösung“ kam, war ein Verdienst des heutigen Ehrenvorsitzende Johannes Paeßens. Nach der Fertigstellung der Zweifachturnhalle konnte der UTuS in eigener Halle konnte der Uedemer TuS die Abteilung weiter Ausbauen. Es spielten zwei Herren- und eine Damenmannschaft. und eine begann der Ausbau Er war es auch der im Mai 1989 zum 25-jährigen Jubiläum des UTuS eine außerordentliche Volleyballbegnung in Uedem möglich machte: Zu Gast war die jugoslawische Nationalmannschaft. Sie trat gegen den Bundesligisten TV Moers an und gewann 3:2 nach Sätzen.

Im regulären Meisterschaftsbetrieb erreichte der Uedemer TuS die Bezirksklasse. Heute sind eine Herren- und eine Mixed-Mannschaft in der Hobbyliga aktiv. Neue Gesichter und Aktive sind jederzeit willkommen.

 

Training

Montags:

20:00 – 22:00 Uhr
Zweifachturnhalle

Mittwoch:

20:00 – 22:00 Uhr
Zweifachturnhalle

Kontakt

Heinz Tenelsen
E-Mail: volleyball@utus.de

Weitere Sportarten

Handball

Handball hat in der kleinen Schustergemeinde Uedem eine große Tradition. Mit der Errichtung der Zweifachturnhalle im Jahr 1979 hat diese Ballsportart das Angebot des Uedemer TuS ergänzt und gehört seitdem zum festen Bestandteil des sportlichen Repertoires Angebotes.

Wenn auch du Teil der großen Uedemer Handball-Familie werden möchtest, dann wende dich einfach direkt an die jeweiligen Kontakte der entsprechenden Mannschaften. Ansonsten findest du uns natürlich auch bei Facebook. Mehr erfahren!

 

Zumba

Ein riesiger Spaß mit Fitness-Garantie, das ist Zumba. Für die einen Tanz, für die anderen Sport, bietet Zumba für Frauen und Männer gleichermaßen Gutes für den Körper, ein Spaß, der es in sich hat. Seit 2014 wird die sehr beliebte, rhythmische Sportart in drei Kursen (Kids, Gold und Fitness) angeboten. Trainiert wird im Fitnessraum an der Zweifachturnhalle, Eingang Kervenheimer Straße. Mehr erfahren!

Badminton

Der Uedemer Turn- und Schwimmverein zeichnet sich durch seine Vielfalt aus, der Sportbegeisterten reichlich Möglichkeiten Entfaltung bietet. Zum Angebot gehört seit vielen Jahren unter anderem auch die unter Experten geltende „schnellste Ballsportart der Welt“: Badminton. Wer sich für den Sport interessiert, darf gerne einfach beim Training reinschauen. Mehr erfahren!

 

Turnen und Fitness

Mit dem wohl vielseitigsten Angebot präsentiert sich der Uedemer TuS hier im Bereich Turnen und Fitness. Hier machen unsere „Kleinsten“ beim Kinderturnen ihre ersten Schritte in das Vereinsleben. Wer von jung bis alt seinen Körper im vereinseigenem Fitness-Raum stählen möchte, findet sich im Bereich Geräte und Fitness wieder. Zudem haben wir mit Gymnastik für Frauen, Ü60-Gymnastik und Pilates und Step-Aerobic noch weitere Angebote im Repertoire. Mehr erfahren!

 

Schwimmen

Eine der frühesten Sportgruppen des Uedemer Tus ist die Schwimmabteilung. Obwohl es die Gruppe seit 45 Jahren gibt, präsentieren sich die Damen alles andere als vom alten Eisen. Absolut fit sind die bis zu 15 Frauen, die sich jeden Mittwoch im Lehrschwimmbecken am Schulweg treffen. Anfänglich wurde noch munter geschwommen, bis die Frauen vor zehn Jahren die gesundheitsfördernde Wirkung der Wassergymnastik entdeckten. Mehr erfahren!

Kontakt

Postanschrift

Uedemer Turn- und Schwimmverein 1964 e.V.
Meursfeldstraße 2a
47589 Uedem
+49 (0) 2825 – 82 64
info@utus.de

Sportstätten

Zweifachturnhalle
Meursfeldstraße 1
47589 Uedem

Einfachturnhalle & Lehrschwimmbad
Schulweg 7
47589 Uedem

utus-arena-titelbild

Sponsoren

Menü